RW Wetzlar gewinnt "3.Weilburg-Cup" 2014

RW Wetzlar sichert sich mit einem 4:2 Finalsieg gegen den TuS Drommershausen den Turniersieg beim sehr gut besuchten "3. Weilburg-Cup" in der Heinrich-von-Gagern Halle in Weilburg. FC Burgsolms setzte sich im Spiel um Platz drei mit 4:0 gegen den überraschend starken Gastgeber, den FV Weilburg durch. Titelverteidiger SV Heckholzhausen wurde nur Achter. Das Schiedsrichtergespann um Beate Rauh (FV Weilburg), Stefan Polumski (SG Mönstadt) und Hubert Dickkopf (SV Ellar) kamen in den doch teilweise sehr hart geführten Spielen mit 2-Minutenstrafen aus, mussten jedoch einen Platzverweis aussprechen. Ausserhalb des Spielfeldes herrschte eine freundschaftliche Atmosphäre, welches auch unter den Zuschauern gelobigt wurde. Die Trophäe des Torschützenkönigs sicherte sich Andre Müller vom TuS Drommershausen mit 8 Treffern. WFV-Urgestein Franco Rubino (49) wurde von den Teams zum 3. Male in Folge zum Keeper des Turniers gewählt. Den Fairnesspreis sicherte sich die SG Oberlahn. Organisator und 1. Vorsitzender Sascha Schmidt sprach von einem gelungenen Turnier und lobte das komplette Helferteam des WFV für einen reibungslosen Turnierablauf. Ein DICKES DANKESCHÖN gilt auch dem Hauptsponsor STADTWERKE WEILBURG GmbH, allen teilnehmenden Teams und den Zuschauern, die Garant für dieses tolle Turnier waren.

Die Ergebnisse gibts hier!

Vereinsanschrift

Weilburger FV 1919 e.V.
Sudetenstrasse 13
35781 Weilburg
Telefon: 06471/373073 06471/373073
Mobiltelefon: 015253904882
Fax:
E-Mail-Adresse: